Die Eselschule

HUMANSHIP Workshop mit Anke und Ian Benson 

am Montag 5. August 2024

Tagesworkshop 9 bis 19 Uhr mit Pause

Kosten: 200 Euro + Eselhonorar (Spende/ Selbsteinschätzung) an Eselgedöns

Ort: Eselgedöns Borken, 

Info hier: https://www.eselgedoens.de/


Seit 15 Jahren (2009) begleiten Ian und Anke Benson aus Neuseeland mich und meine Arbeit.

Dieser Kurs ist eine einmalige Gelegenheit zwei erstklassige Trainer sehr persönlich und praktisch am Esel zu erleben.




Der Kurs ist in gut verständlichem English mit deutscher Übersetzung 

(Anke oder Elke)

Es braucht eine verbindliche Anmeldung und eine Anzahlung um einen Platz zu reservieren.

Eine Einführung in die Humaship Philosophie kann evtl. vorab online gebucht werden (zoom)

Info zu Humanship mit Ian und Anke Benson:

Die einzigartige Kombination der Beiden mit ihrem tiefen Verständnis von Esel und Pferd und Anke mit ihrem besonderen Fachwissen über Psychologie und systemischer Therapie ist ein großes Geschenk. 

Auch in diesem Jahr ist es für mich eine Ehre und ein großes Glück, die beiden mit uns im Team zu wissen.   Mit Ihrer einzigartigen, wertschätzenden Art helfen Sie uns immer wieder auf dem Weg zu bleiben, unsere Erfahrung zu vertiefen und uns an die Grundprinzipien von Vertrauen und Respekt zu erinnern.

http://www.humanship.co.nz/
 


Ablauf und Inhalt des Kurses 

Der Workshop ist für alle, unabhängig von der Erfahrung mit Eseln

oder Horsemanship, die entweder die Humanship Philosophie kennenlernen

möchten, oder schon einmal an Humanship Einzelsessions

oder einem Workshop teilgenommen haben.

9-11Uhr: Einführung in die Humanship Philosophie

(Vertrauen, Respekt, wie sieht mich der Esel als Führungspersönlichkeit?)

11-13 Uhr: erste praktische Einheiten mit Esel

13-14 Uhr: Mittagspause

14-15:30 Uhr: Theorie (Komfortzonenmodell) & praktischer Theorieteil

(Einsatz von Hilfsmitteln wie Seil, Stick, Energieskala)

15:30- max.19 Uhr: praktische Einheiten

Kaffeepause gegen 17:00

Abschluss und Erfahrungsaustausch.

 

Der Ablaufplan gibt eine mögliche Übersicht und ist flexibel.

Die genaue Einteilung erfolgt in der Vorbesprechung.