Die Eselschule


Sommerkurs

Eselfreundschaft 2.0 auf der Eselalpe in Mittelneufnach

Einladung zu einem besonderen Esel-Wochenende´

Wir wollen die unsichtbare Verbindung zwischen Esel und Mensch erkennen, Spaß haben, die Grundlagen der Esel-Sprache erlernen und neue Wege gemeinsam mit dem Esel erforschen.

Ein Praxisworkshop für Eselfreunde, Eselhalter und solche, die es werden möchten. Ihr erfahrt in diesem Workshop, wie ihr achtsam mit dem Esel unterwegs sein könnt.

Wenn Sie einen Esel halten oder anschaffen möchten, erlernen Sie, wie dies aus einer wertschätzenden und positiven Haltung heraus gelingen kann.

Der Workshop vermittelt die wichtigsten Basics von Körpersprache und Kommunikation zwischen Esel und Mensch.

Eselgespräche:

Die "gleiche Sprache sprechen"- sich selbst und den Esel verstehen

Dazu gehört, dass wir Esel-Signale erkennen lernen und für den Esel verständliche Anleitungen geben. Wir probieren die Wirkung von verschiedenen Positionen und Perspektiven am Esel aus und finden dabei Kontakt- und Entspannungspunkte. Nebenbei lernen wir die Grundlagen der TGI in den freien Methoden im Stehen, Gehen und Sitzen kennen.

Eselperspektive

Esel sind unglaublich genau und eindeutig in ihrer Sprache. Eine Qualtiät, die uns in unserem Alltag hilft, gut und klar zu kommunizieren. Hier geht es um die kleinen, aber feinen Unterschiede in unserer Körpersprache, die den großen Unterschied in der Verständigung machen. Mit dem Esel, "der macht was er will" kommen wir in die Versuchung unsere positive Haltung zu verlassen und uns vom "Problem" vereinnahmen zu lassen. Statt den Esel zu berichtigen, lernen wir uns auf die Möglichkeiten und die Lösung zu fokussieren (oder uns von der Lösung faszinieren zu lassen).

Esel und Mensch im Dialog

Schnell verlieren wir aus den Augen, dass die Welt der Esel anders tickt als unsere und wir nur wirkliche Partner sind, wenn wir uns tatsächlich auf die Eselperspektive einlassen. Im ersten Teil des Workshops können wir neue Möglichkeiten erleben, um mit dem Esel sicher und vertrauensvoll in einen wirklichen DIALOG zu kommen. Mit Achtsamkeits- und Verbindungsübungen im sicheren Rahmen am Hof der Eselalpe starten wir in den Tag. So bereiten wir vor, was uns später in der Praxis hilft, auf unsere innere Haltung zu achten, die der Esel perfekt spiegelt. Am Tag zwei probieren wir diese neu gefundene Körpersprache und Präsenz direkt in und auf den Wegen rund um die Eselalpe aus.

Selbsterfahrung und Glücksgefühl nicht ausgeschlossen.


 

Wann:

Samstag, 02. Juli 2022

von 10 bis 17 Uhr

und Sonntag, 03. Juli 2022

von 9 bis 13 Uhr

Kosten: 220 Euro für beide Tage

Sonderkonditionen und unsere Preis-Philosophie bitte anfragen.

2 Plätze sind für einen reduzierten Preis (CSR) reserviert.